Der Himmel auf Erden: Stoffmarkt

Hallo ihr Lieben,

Ihr habt sicherlich schon von diesem mythischen Ort gehört. Sagenumwoben, der Traum vieler Näherinnen, DIE Möglichkeit gaaaanz viele Stoffe endlich in die Hände zu bekommen…Ihr wisst wovon ich spreche: ja, es ist der Stoffmarkt. Und nächste Woche ist es wieder in Bremen so weit. Der Termin ist ganz dick und rot im Kalender eingetragen und nix – aber auch wirklich gaaaar nix! – kann mich davon abhalten am 07. November auf den Markt zu gehen!

Anfang Mai war ich nun zum ersten Mal selbst dort und bin prompt in die ein oder andere Falle getappt. Dies hat mich nun dazu bewogen, mich besser auf den kommenden Termin vorzubereiten, damit ich einen wunderbar entspannten Tag auf dem Stoffmarkt verbringen kann, gelobe ich quasi Besserung. Ähhh….Mooooment: ENTSPANNT??? STOFFMARKT??? In einem Satz???? Passt nicht zusammen, hmm? Passt wohl!

Hier also ein paar Tipps für den Besuch auf dem Stoffmarkt:

Stoffausbeute

Stoffausbeute

Weiterlesen

Advertisements

Ein Utensilo mit Lerneffekt oder Hilfe!!! Ich sitz alleine an der Nähmaschine

Ihr Lieben,

Hier die kleine Geschichte von einer die auszog, das Nähen zu lernen 😉 :

Frühstück mit Utensilo„Da konnte ich es einfach nicht mehr abwarten: direkt von der Nähmaschinen-Einweisung, bei meinem Händler um die Ecke in den Stoffladen, nach „nur“ 1,5 Std. mit zwei Stoffen, Garn und Vlies unterm Arm schnell nach Hause (ich bin sooooo froh, wirklich direkt im Bremer Zentrum zu wohnen. Da ist man schnell bei den Geschäften und vor allem auch schnell wieder raus.), unter großem Gequake unseres Katers, der seinen Lieblingsschlafplatz auf meinem Schreibtisch verlor, den Nähplatz einrichten. Weiterlesen